Unsere Medientipps im April

Lassen Sie sich von unseren Medientipps inspirieren!

 

Hanya Yanagihara: Das Volk der Bäume

Das spannende, vielschichtige Erstlingswerk Yanagiharas ist nun auch auf Deutsch erschienen. Die an die reale Geschichte des Medizinnobelpreisträgers Daniel Carleton Gajdusek angelehnte Handlung führt auf eine kleine mikronesische Insel, auf der der Forscher ein Mittel gegen Unsterblichkeit vermutet. Dass er als Missbrauchs-Täter alles andere als sympathisch ist, aber dennoch seine Freude und Faszination am Forschen vermittelt werden, ist nur ein Themenkomplex, den Yanagihara zum schillern bringt: Medizinischer Fortschritt und Ausbeutung, Genie und Versagen werden ebenso thematisiert. Plastische Schilderungen und eine üppige Erzählweise ziehen die Leser in dieses (Hör-)Buch hinein. [Zum Katalog der Bücherei] Standort: CD-Hörbuch Y

 

Pierre Lemaitre: Die Farben des Feuers

Madeleine Péricourt steht vor einer gewaltigen Herausforderung: Nach dem Tod ihres Vaters muss sie alleine das geerbte Bankenimperium führen – im Jahr 1927 kein leichtes Unterfangen, da es damals Frauen nicht einmal gestattet war, einen Scheck zu unterschreiben. Sie muss durch die politischen Wirrnisse und Börsenturbulenzen dieser Zeit navigieren. Mit viel Sinn für die Verbindungen zwischen kleiner und großer Geschichte entwirft Pierre Lemaitre psychologisch fein gezeichnete Figuren und eine fast fatalistisch anmutende Handlung, die „Die Farben des Feuers“ mit zum Besten macht, was es im Bereich der Unterhaltungsliteratur gibt. [Zum Katalog der Bücherei] Standort: Belletristik - Lem

 

Weit - Die Geschichte von einem Weg um die Welt

Wer eine Weltreise von über drei Jahren macht, muss nicht unbedingt reich sein. Mit nur kleinem Budget und per Anhalter, Zug, Schiff und große Strecken auch zu Fuß – aber niemals mit dem Flugzeug – macht sich ein Freiburger Paar 2013 gen Osten auf den Weg, um die Welt zu umrunden. Sich gegenseitig filmend schaffen sie es, die Faszination und das Freiheitsgefühl einer Weltreise packend einzufangen. [Zum Katalog der Bücherei] Standort: DVD 3252